3-Tage Busreise in die Pfalz

Termin : 28.6.-30.6.2019

Reiseverlauf :

1.Tag: Ihr erstes Ziel ist Heidelberg. Entdecken Sie die Schönheit Heidelbergs bei einem Altstadtrundgang und erleben Sie danach das besondere Flair der Stadt bei einer 50-minütigen Schiffstour entlang des Neckarufers. Diese kombinierte Führung zu Fuß und per Schiff bringt Ihnen den Dreiklang Heidelbergs von Fluss, Stadt und Schloss nahe. Danach haben Sie noch ca. 2 Stunden zur freien Verfügung in Heidelberg. Bummeln Sie durch die Gassen oder besuchen Sie das berühmte Schloss. Anschließend geht die Fahrt weiter in Ihr Hotel in Bad Dürkheim. Ein gemeinsames Abendessen rundet diesen ersten schönen Tag ab.

2.Tag: Bad Dürkheim ist eine ganz besondere Kurstadt. Ein Luftkurort wie es ihn wohl nicht zweimal gibt. Mit dem größten Riesenfass der Welt mit einem Fassungsvermögen von 1,7 Millionen Litern und dem größten Weinfest der Welt beherbergt Bad Dürkheim gleich zwei Rekorde. Heute steht nach einem kleinen Rundgang in Bad Dürkheim eine Rundfahrt entlang der Deutschen Weinstraße auf dem Programm. Wir machen Halt im Luftkurort Deidesheim, eine Perle der Deutschen Weinstrasse. Während eines Stadtrundganges durch die romantischen Gässchen lernen Sie die berühmte Weinstadt, in die der ehemalige Bundeskanzler Helmut Kohl hohe Staatsgäste eingeladen hat, näher kennen. Über Neustadt und Hambach mit dem Hambacher Schloss fahren wir weiter in den malerischen Wein- und Luftkurort St. Martin, eines der schönsten Dörfer Deutschlands .Der historische Ortskern wartet nur darauf , entdeckt zu werden. Unterwegs machen wir Halt zu einer Weinprobe mit Brot, Wurst – und Käsewürfeln und einem leckeren Weinstraßenteller. Die Rückfahrt erfolgt über den Pfälzer Wald mit seinen zahlreichen Felsen und Burgen. Abendessen im Hotel.

3.Tag: Nach dem Frühstück heißt es leider Abschied nehmen vom Bad Dürkheim. Aber was wäre eine Fahrt in die Pfalz ohne den Besuch von Speyer. Der mächtige Dom, dessen Grundstein 1030 gelegt wurde, ist eines der bedeutendsten Zeugnisse der Romanischen Baukunst in Deutschland. Nach einer kombinierten Dom- und Stadtführung haben Sie noch etwas Zeit zur freien Verfügung. Danach bieten sich 2 Optionen an: A ) Wer möchte , besucht das Technikmuseum Speyer . Wir lassen den Teil der Gruppe hier im Technikmuseum und fahren mit dem anderen Teil weiter in das nur 15 km entfernte Schwetzingen. Nach dem Vorbild von Versailles entstand das Schwetzinger Schloss mit seinem barocken Schlossgarten als Sommerresidenz der Kurfürsten, die sogar schon den französischen Philosophen Voltaire ins Schwärmen brachte – ein wahrer Zaubergarten. Hier haben Sie die Möglichkeit, das Schloß und den Schloßgarten zu besichtigen. In der Zwischenzeit fährt der Bus nach Speyer zurück und holt die Gäste ab, um dann über Schwetzingen die Heimreise anzutreten.

Leistungen:

  • Busfahrt im modernen Komfortbus in Vollausstattung
  • 2 x Übernachtung im Kurpark Hotel ****sup Bad Dürkheim
  • 2 x 3-Gang –Menue im Hotel ( Wahlmöglichkeit des Hauptganges ) oder
  • Abendessen als Buffet im Hotel
  • Örtliche Kurtaxe
  • Geführter Altstadtrundgang mit Reiseleitung in Heidelberg
  • 50 min Schiffahrt auf dem Neckar
  • Ganztägige Rundfahrt entlang der deutschen Weinstraße mit Reiseleitung
  • Weinprobe ( 5 Weine ) Brot, Wurst – und Käsewürfeln
  • Weinstraßenteller mit Hausmacher Wurst, Schinken und Käse & allerlei Kleinigkeiten
  • und Bauernbrot
  • Kombinierte Dom - Stadtführung in Speyer incl. Kryptaeintritt
  • Eintritt Technikmuseum oder Fahrt zum Schloß in Schwetzingen incl. Eintritt Schloss & Garten

Preis pro Person im DZ: € 365,00

EZ-Zuschlag : € 50,00